«Abentüür Gebät»

veröffentlicht am Dienstag, 19. Februar 2019 von Matthias Altwegg
Gebet_Icon_Tafel_221019

Gemeinsam beten macht Freude und hat grosse Kraft. Wir glauben, dass das gemeinsame Gebet die Basis unserer ganzen Arbeit in der seetal chile sein muss. Deshalb freuen wir uns sehr über jede einzelne Person, die uns im Gebet unterstützt.

Im letzten Jahr war «Abentüür Gebät» der Name einer sechsteiligen Kampagne, zu der man sich anmelden konnte. In diesem Jahr ist es anders: «Abentüür Gebät» ist die Bezeichnung für das gemeinsame Gebet, das alle zwei Monate im Jugendhaus stattfindet. Um den Leuten von den Kleingruppen nicht einen zusätzlichen Abend aufzubürden, finden die Gebetsabenden an einem ordentlichen Termin für die Kleingruppen statt. Uns ist es ein grosses Anliegen, dass an diesen Anlässen eine grosse Freiheit besteht, und niemand zu etwas gedrängt wird, das er nicht will.

Das nächste «Abentüür Gebät» findet am 10. Dezember um 20:00 Uhr im Zentrum der seetal chile statt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare ansehen

Über den Autor

Matthias Altwegg

Matthias Altwegg

Pastor

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

Mini Gschicht mit Depressionen

Von Melanie Troxler | 5. März 2021

Corona hat eine Basis gelegt, dass wir etwas offener über psychische Erkrankungen sprechen. Trotzdem gibt es immer noch ein grosses…

Lebensraum schaffen

Von Matthias Altwegg | 1. März 2021

«Die Gemeinde ist ein Lebensraum, der zu verbindlichen Beziehungen zu Jesus Christus und untereinander ermutigt.» So lautet der erste Wert…

Salz und Licht im Alltag

Von Melanie Troxler | 28. Februar 2021

Am Montag, 15. März 2021 starten wir mit einem ersten ermutigenden Abend zur Frage «Wie kann ich Salz und Licht…