Rot, Gelb, Grün oder Blau?

Teamacoaching

Was sind meine Erwartungen an eine Teamarbeit? Wie wirke ich auf andere? Wo können mich die anderen ergänzen und wo kann ich selbst eine Ergänzung sein? Diese und einige Fragen mehr, stellten wir uns als Angestellten-Team letzte Woche in einem Teamcoaching. Jeder von uns erstellte vorab ein Persönlichkeitsprofil DISG, über welches wir uns dann austauschten. „D“ steht für Dominant, „I“ für Initiativ, „S“ für Stetig und „G“ für Gewissenhaft – Rot, Gelb, Grün und Blau.

Wir sind eine „bunte Farbpalette“ aber verstehen nun den anderen besser in seiner Persönlichkeit und können so noch effektiver miteinander arbeiten und unterwegs sein. Wir freuen uns, wenn wir diese Methode auch bei der Bildung der Funktionseinheiten, im Rahmen der agilen Führung, nutzen können.

Über den Autor

Melanie Troxler

Melanie Troxler

Leiterin Administration, Kommunikation und Coaching

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

EGW Leitung bei uns zu Besuch

Von Melanie Troxler | 16. Mai 2019

Ein Artikel im idea Spektrum zu unserer Gemeinde hat die Leitung vom Evangelischen Gemeinschaftswerk EGW dazu bewegt, heute bei uns…

Du meine Seele, singe

Von Melanie Troxler | 16. Mai 2019

Einmal monatlich hält unser Pastor Matthias Altwegg im Alters- und Pflegeheim Unteres Seetal eine Andacht. Heute waren rund 20 Seniorinnen…

Lebensberatung, Seelsorge, Coaching…

Von Matthias Altwegg | 13. Mai 2019

Bei uns in der seetal chile geschieht einiges an Seelsorge, Lebensberatung und Coaching und genau zu diesem Thema möchten wir…