Ein gelungener Abend

veröffentlicht am Freitag, 31. Mai 2019 von Janine Remund
Sisterhood_food_group

Rund 50 Frauen unterschiedlichen Alters trafen sich vor einer Woche zum Sisterhood-Anlass und genossen die Vielfalt unzähliger internationaler Gerichte und besonders die Gemeinschaft mit den vielen einzigartigen, wertvollen Besucherinnen.

Aus allen Kontinenten wurden Apéros, Hauptgänge und Desserts zusammengetragen, welche nach einem kurzen Input zum Thema ‘Das Fundament der Vielfalt ist die Einzigartigkeit’ gemeinsam genossen, probiert und diskutiert wurden. Besonders interessant waren dabei natürlich die Gerichte der Teilnehmerinnen mit Ausländischen Wurzeln, welche eben dann auch original und authentisch daherkamen.

Auch liebevolle Dekoration löste grosse Begeisterung aus, ebenso wie die verschiedenen Getränkespender, welche mit unterschiedlichen Kräutern und Früchten aromatisiert wurden. Zum Angebot  gehörte wie immer auch eine gemütliche Gebetsecke mit der Möglichkeit Gebet und Segen in Anspruch zu nehmen.

Wenn so vieles zum Genuss bereitsteht und die Gemeinschaft derart liebenswürdig ist, vergeht die Zeit wie im Flug und genau so war es auch am Freitag, sodass sich das Ende des Abends weit nach hinten verschob, denn auch nach dem Ausblick auf die weiteren Sisterhood-Anlässe mit einigen Infos blieb ein Grossteil gerne noch sitzen und liess den Abend mit einem Kaffee zum Dessertbuffet ausklingen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare ansehen

Beitrag teilen

Über den Autor

Janine Remund

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

Technik – Hinter den Kulissen

Von Simon Wick | 22. September 2022

Wolltest du schon immer mal wissen, wie unsere Gottesdienste aus technischer Sicht produziert werden? Jeden Sonntag sorgen viele Personen für…

Auszeit mit Gott

Von Katja Hirschi | 20. September 2022

Es ist wieder so weit: Vom 24.-28. Oktober findet das pray22 statt! Im Jugendhaus wird während vier Tagen rund um…