Das Theater naht

veröffentlicht am Donnerstag, 20. Februar 2020 von Melanie Troxler

Diese Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus) verschoben!

20200214_Theaterprobe_4

Seit einigen Monaten ist unsere Theatergruppe fleissig am Proben. Ihr Theaterstück mit dem Titel «Muetig vorah…» nimmt immer mehr Form an.

Mit dem Mundart-Stück nimmt uns die Gruppe humorvoll auf eine Reise voller Lebens- und Gotteserfahrungen mit. Jeder Akt öffnet ein Fenster in eine andere Zeit und ist so Ausdruck von Erlebnissen in ganz verschiedenen Lebenssituationen.

Das Stück wird an zwei Abenden durchgeführt:

Freitag 27. März 2020, 20:00 Uhr. Nach der Aufführung mit Bistro-Betrieb: Getränke und Nussgipfel.

Samstag 28. März 2020, 18:00 Uhr. Nach der Aufführung mit Bistro-Betrieb: Getränke und Pizza.

Wem diese Daten nicht möglich sind, darf auch gerne die Hauptprobe am Mittwoch 25. März 2020, 20:00 Uhr besuchen.

Der Eintritt ist an allen Abenden kostenlos. Freiwillige Kollekten werden für die Unkosten verwendet und an unseren Sozialverein Lichtblick gespendet.

Komm vorbei – allein, mit Freunden oder gleich der ganzen Familie.

Wir freuen uns auf dich!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare ansehen

Über den Autor

Melanie Troxler

Leiterin Administration, Kommunikation und Coaching

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

Ausflug an den Bodensee

Von Matthias Altwegg | 18. Juni 2021

Unser Generation+ Team organisiert für dich am 26. August 2021 eine Halbtagesreise zum Schweizer Mosterei- und Brennereimuseum in Arbon am…

Grill & Chill

Von Matthias Staehelin | 17. Juni 2021

Es ist so weit, endlich können wir wieder einen Männer Event durchführen, welcher diesen Namen auch verdient… Um dies zu…

Christsein

Von Matthias Altwegg | 17. Juni 2021

Kürzlich hat mich jemand aus der seetal chile auf folgenden Text von Maria Hüsing aufmerksam gemacht: Mit Kummer vertraut sein,…