glow Ameisli und Kids – kreativer Start nach Corona

veröffentlicht am Mittwoch, 6. Mai 2020 von Leonie Altwegg
glow Ameisli und glow Kids_Wochenmail_0520

Corona Zeiten erfordern kreative Lösungen. Wir haben uns zusammengesetzt und uns überlegt, in welchem Rahmen wir die glow Ameisli und Kids durchführen können. Da kamen wir auf das alte Konzept der Interest Groups zurück. In kleineren Gruppen, welche nach Interessen eingeteilt werden, können wir die Vorgaben des Bundes einhalten und trotzdem grossartige Nachmittage miteinander erleben.

Am Samstag 16. Mai werden wir daher einen Versuch mit diesem Konzept wagen. Dabei können sich die Kinder für das Thema einschreiben, welches sie interessiert. Dann werden immer vier Kinder zu einem Leiter zugeteilt. Diese Gruppen werden sich dann an verschiedenen Orten treffen, damit keine unnötigen Kontakte zwischen den verschiedenen Interest Groups stattfindet.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Über den Autor

Leonie Altwegg

Leonie Altwegg

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

Informationen zur Corona-Situation

Von Melanie Troxler | 15. Oktober 2020

Stand 21. Oktober 2020 Für denn Gottesdienst vom 25. Oktober musst du dich nicht anmelden. Da das Contact Tracing jedoch…

glow Lifegroup 🎉

Von Yanick Altwegg | 9. Oktober 2020

Ende November geht es wieder los – glow Lifegroup startet in einen neuen Durchgang. Dieses Jahr mit einem überarbeiteten und…

Neue Struktur bei glow Kids und Ameisli

Von Leonie Altwegg | 2. Oktober 2020

Eine neues Semester- eine neue Struktur. Wir vom glow Kids und Ameisli Leiterteam haben die grosse Leidenschaft uns in Kinder…