Abenteuer im Biwak

veröffentlicht am Donnerstag, 27. Mai 2021 von Stefanie Graf
210523_glow_biwak

Eine der ersten Fragen, welche an mich als neue glow Kids Leiterin/Hauptleiterin gestellt wurde war: «Steffi kannst du Pioniertechnik?» Ja, kann ich ?. Deshalb beschlossen wir, ein Leiterweekend zu machen, um uns besser kennenzulernen und unser Biwakwissen aufzufrischen. So packten wir Pfingstsonntag alle unsere grossen Rucksäcke und wollten nach dem Gottesdienst loswandern. Aber dann, oh weh, es regnete! Doch wie wir gerade in der Predigt gehört hatten, braucht es manchmal Geduld. Also gingen wir in den Matraum und packten unsere Blachen zusammen. Als wir wieder ans Tageslicht kamen, siehe da, es scheint wunderbar die Sonne. So zogen wir mit guter Laune, schwer bepackt los.
Die Wanderung zum Schloss Liebegg über die Trostburg nach Retterswil war wunderbar. Gegen Ende waren wir jedoch froh, am Ziel zu sein. Ruckzuck hatten wir unsere Biwacks aufgestellt und die Feuerstelle stand. Gemütlich köchelten wir unser Essen und natürlich wurden haufenweise S`mores gegrillt. Auch Lagerfeuerlieder durften nicht fehlen.
In der Nacht war es dann doch sehr kalt, so dass einige am Feuer schliefen, einige gar nicht wirklich und andere absolut super. Aber zum Frühstück gab’s leckeres Stockbrot. Zelte abbrechen und aufräumen war wieder ruckzuck erledigt und da waren wir bereits alle hundemüde bei der seetal chile am Blachen putzen.
Nächstes Jahr möchten wir gerne mit den Kindern ein Pfila im Zelt machen. Deshalb, liebe Eltern, reserviert euch doch bitte gleich Pfingsten 2022, damit auch viele Kinder mitkommen können. Wir freuen uns!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare ansehen

Über den Autor

Stefanie Graf

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

Leben in Freiheit

Von Matthias Altwegg | 1. Juli 2022

Der Weg in die Freiheit bleibt eine lebenslange Aufgabe. Der Kurs «Leben in Freiheit» hat das Potential, in deinem Leben…

Reise in den Jura zu den Täufern

Von Matthias Altwegg | 23. Juni 2022

Am 25. August begeben wir uns auf eine landschaftlich und kirchengeschichtlich sehr interessante Reise in den Jura. Organisiert wird der…