Parkieren am Sonntagmorgen

veröffentlicht am Montag, 7. März 2022 von Matthias Altwegg
220307_parkplatz

Es gibt wenige Kirchen, die so viele Parkplätze haben wie wir. Dennoch besteht die Herausforderung, am Sonntagmorgen einen zu ergattern. Von unseren Nachbarn wird es nicht gerne gesehen, wenn unsere Autos an den Strassenrändern oder gar auf der Strasse stehen. Bei einem Notfallszenario würde dies eine Rettung durch Sanität oder Feuerwehr behindern.

Folgende Alternativen stehen in unmittelbarer Umgebung zur Verfügung:

Hinter der Turnhalle (Anfahrt vom Gemeindehaus her): 3 Min. Fussweg bis zur seetal chile
Seetalstrasse Schulhaus: 5 Min. Fussweg
Friedhofparkplatz: 2 Min. Fussweg. Hier braucht es eine Parkkarte, die auf dem Büro bezogen werden kann. Bitte immer zwei Parkplätze für Friedhofbesucher freilassen. 
Weitere Parkplätze gibt es beim Hertimatt-Schulhaus (4 Min. Fussweg)
Das Fahrrad benutzen!

Es wäre schön, wenn wir die Parkplätze rund um die seetal chile unseren Gästen, den älteren Personen sowie unseren Familien mit Kleinkindern überlassen könnten! Vielen herzlichen Dank für dein Verständnis und deine Mithilfe!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare ansehen

Beitrag teilen

Über den Autor

Matthias Altwegg

Pastor

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

Männer-Event – Abheben unter Strom

Von Michael Wälchli | 19. Mai 2024

Kommt der Einkauf bald per Drohne nach Hause? Wohl kaum. Doch schon bald könnten unbemannte Schweizer Transportflugzeuge weltweit den Himmel…

Gottesdienst am Abend

Von Matthias Altwegg | 6. Mai 2024

In diesem Gottesdienst gibt uns C.R., eine junge Frau (31), Einblicke in ihr Leben. Dabei werden wir erfahren, wie sie…