Kleingruppen und Just-People-Kurs

veröffentlicht am Donnerstag, 10. März 2022 von Matthias Altwegg
220307_kleingruppen

Nach den Frühlingsferien starten unsere Kleingruppen in eine neue Runde. Vorher gibt es einen Boxenstopp, bei dem du die Möglichkeit hast, einer Kleingruppe beizutreten. An den ersten sieben Abenden nach der Neuformierung werden wir in den Kleingruppen den Kurs «Just People» durchführen, bei dem es um die christliche Verantwortung in dieser Welt und einen gerechten Lebensstil geht.

Unsere Kleingruppen erfüllen einen zweifachen Zweck: Sie sollen eine überschaubare geistliche Heimat in einer grössere Kirche bieten und einzelne Menschen in ihrem Wachstum im Glauben unterstützen. Wenn du gerne Teil einer Kleingruppe der seetal chile werden willst, kannst du dich bis am 31. März 2022 anmelden. Der «Standardtag» für die Treffen ist der Dienstag. Falls dir dieser Wochentag nicht passen sollte, schreibe uns auf dem Anmeldeformular doch deine Möglichkeiten auf. Der Start in die neue Runde erfolgt am 3. Mai.

Du kannst dich auch nur für die acht «Just People» Abende anmelden (3. / 17. / 31. Mai / 14. / 28. Juni / 9. / 23. August / 6. September). Leute, die das wollen, werden wir in temporäre Just-People-Gruppen einteilen.

Wenn du untenstehendes Anmeldeformular ausfüllst, meldest du dich in jedem Fall für den Just-People-Kurs an. Die Kosten für diesen Kurs betragen CHF 20.- für ein Teilnehmerbuch. Deine Anmeldung bewirkt, dass wir für dich ein solches Buch bestellen.

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare ansehen

Beitrag teilen

Über den Autor

Matthias Altwegg

Pastor

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

seetal chile Talk mit Stefan Schüpbach

Von Cédric Brügger | 26. September 2022

Als junger Mann suchte Stefan Schüpbach in der Arbeit nach Anerkennung. Erfolg und Geld liessen nicht lange auf sich warten,…

Technik – Hinter den Kulissen

Von Simon Wick | 22. September 2022

Wolltest du schon immer mal wissen, wie unsere Gottesdienste aus technischer Sicht produziert werden? Jeden Sonntag sorgen viele Personen für…