Helfe mit, die Bühne zu bauen!

veröffentlicht am Freitag, 12. April 2024 von Alain Remund
Visualisierung_Buehnengestaltung

Die vielen Vorbereitungsarbeiten tragen Früchte und wir möchten diesen Sommer die Bühne neu gestaltet haben. Nun sind viel Hände gefragt, welche umbauen, aufbauen, gestalten, erweitern und umsetzen. Hättest du Lust, Teil davon zu sein?

In den letzten Monaten wurde viel überlegt, gezeichnet und evaluiert, wie unsere Bühne im Zentrum neugestaltet werden kann. An der letzten Gemeindeversammlung wurde dann detailliert darüber informiert und die letzten dafür benötigten Mittel genehmigt. Um die Vorstellung etwas anzuregen, haben wir eine Visualisierung erstellt (siehe Titelbild), welche sich aber wohl mit der konkreten Umsetzung noch etwas ändern wird.

Den ersten grossen Anlass, das Jubiläum vom 8. September, möchten wir bereits im neuen Bühnenkleid feiern. Um Erfahrungen zu sammeln, soll die Bühne schon rund 3 Wochen vorher bereit sein und somit planen wir die Arbeitsausführungen für den Juli & August. Wir freuen uns sehr, dies nun umzusetzen und haben die Arbeiten in verschiedene Teams aufgeteilt. Es gibt ganz unterschiedliche Arbeiten zu erledigen.


Bühne
Die Bühne wird etwas nach vorne verschoben, im hinteren Teil bis an die Seitenwände verbreitert, nahe der Seitenwand werden Bühnenaufgänge gebaut und der Boden der Bühne selbst wird überarbeitet. An der Rückwand der Bühne wird ein Kabelkanal eingebaut sowie Vorhänge auf den Seiten aufgehängt.

Montage LED-Screen
Auf der bestehenden Bühne muss eine Aufhängung oder eine Unterkonstruktion gebaut werden, um den bestellten LED-Screen zu platzieren. Für die Lieferung haben wir uns zu intensiver Mitarbeit verpflichtet, den LED-Screen zusammenzubauen und zu montieren.

Neubau Schlagzeug-Kabine
Das Schlagzeug wird auf einem kleinen Podest auf der linken Seite platziert und eine neue Kabine dafür gebaut. Auch die Mikrofone und die Beleuchtung müssen in diesem Setting neu aufgebaut werden.

Dekoration
Mit all diesen Änderungen dürfen ebenso neue Konzepte, Aufhängungen etc. für die Dekoration erarbeitet und gebaut werden.

Technische Umsetzung LED-Screen
Der LED-Screen und die LED-Bars müssen technisch angesteuert sowie eine Software dafür evaluiert und konfiguriert werden. Konzepte für die inhaltlichen Darstellungen werden erstellt und das Ganze in die bestehende Systemumgebung integriert.

Verkabelung
Sämtliche bestehende Verkabelungen für Licht, Audio & Video werden neu organisiert.

Beleuchtung
Die Rahmen für die LED-Bars neben dem LED-Screen und an der Decke müssen konzipiert, gebaut und montiert werden. Das Weisslicht wird neu aufgebaut, die Kabel besser organisiert sowie die Steuersoftware umkonfiguriert.


Du siehst: Es ist viel Kreativität, handwerkliches Geschick, technisches Know-how, Fleiss und konzeptionelle Arbeit gefragt. Wir möchten dich ermutigen, Teil vom Team Bühnengestaltung zu werden und aktiv am Upgrade mitzuarbeiten. Ausser Freude am Thema und Zeit zur Mitarbeit gibt es keine Voraussetzungen. Klicke auf die unten stehende Schaltfläche, um deine Bereitschaft zur Mitwirkung zu bekunden.

Und: Vielleicht weisst du von sonst jemandem, der dafür geeignet wäre? Dann kommt doch gemeinsam und helft mit, unsere Bühne zu bauen!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare ansehen

Beitrag teilen

Über den Autor

Alain Remund

Mitglied der Gemeindeleitung

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

Männer-Event – Abheben unter Strom

Von Michael Wälchli | 19. Mai 2024

Kommt der Einkauf bald per Drohne nach Hause? Wohl kaum. Doch schon bald könnten unbemannte Schweizer Transportflugzeuge weltweit den Himmel…

Gottesdienst am Abend

Von Matthias Altwegg | 6. Mai 2024

In diesem Gottesdienst gibt uns C.R., eine junge Frau (31), Einblicke in ihr Leben. Dabei werden wir erfahren, wie sie…