Beiträge von Matthias Altwegg

Introvertiert die Welt verändern

Am 22. September um 10:00 Uhr spricht Dr. Debora Sommer im Gottesdienst der seetal chile zum Thema «Vorhang auf für leise Christen». Du bist ganz herzlich zu diesem inspirierenden Gottesdienst eingeladen! Ungefähr die Hälfte aller Menschen sind introvertiert. Dennoch werden häufig Persönlichkeitsmerkmale von Extrovertierten als positiver dargestellt – auch und gerade im christlichen Kontext. Als…

Weiterlesen

Talk-Gottesdienst und Taufe

«Christsein ist das Vertrauen, dass Gott aus mir etwas machen kann, was andere erfreut.» Werner Messmer sprach nicht nur solche Sätze, sondern strahlte sie auch aus. Sehr eindrücklich, wie frei und überzeugend er den Glauben an Jesus Christus in seinem Leben – sei es in der Familie oder in öffentlichen Ämtern lebt! Nach dem Gottesdienst…

Weiterlesen

Jesus im Fokus

Die Zahlen bestätigen, was wir im Leitungsteam gespürt haben: Zum ersten Mal in den letzten zwölf Jahren hat die Gottesdienstbesucherzahl im letzten Jahr nicht zugenommen. Stagnation. Das ist überhaupt nicht schlimm. Und manche freuen sich, wenn sie den Überblick doch noch einigermassen behalten können.  Da wir uns aber einem grossen Auftrag verpflichtet haben, dürfen wir…

Weiterlesen

Lass uns einander kennenlernen!

Der Kennenlern-Abend vom 6. September um 19:30 Uhr ist eine Infoveranstaltung, die zwei Aufgaben erfüllen soll: Für noch unschlüssige Leute soll dies eine Grundlage für eine gute Entscheidung liefern und für Leute, die sich bereits für die seetal chile entschieden haben, soll der Anlass helfen, besser in die Gemeinde hineinzufinden. Damit dies geschehen kann, stellen…

Weiterlesen

Talk mit Werner Messmer

Den Gottesdienst vom 1. September gestalten wir als seetal chile Talk mit Werner Messmer. Du bist sehr herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen. Die Gestaltung und der Inhalt dieses Anlasses eignen sich speziell auch für «ungeübte Kirchgänger». Werner Messmer stand als Unternehmer, Politiker und Präsident des Schweizerischen Baumeisterverbandes viele Jahre im Rampenlicht. In einem Gespräch gibt…

Weiterlesen

Vorwort us de seetal chile poscht Juli und August 2019

In der Odyssee-Sage des griechischen Schriftstellers Homer war Mentor ein Freund von Odysseus und gleichzeitig Erzieher, Lehrer und Ratgeber von Telemach, Odysseus‘ Sohn. Während der Vater in den Krieg gegen Troja zog und auf seinen Irrfahrten über die Meere viele gefährliche Abenteuer bestehen musste, nahm Mentor sich dem Sohn Telemach an. Auch wenn der Trojanische…

Weiterlesen

Lass uns einander kennenlernen!

Der Kennenlern-Abend vom 14. Juni um 20:00 Uhr ist eine Infoveranstaltung, die zwei Aufgaben erfüllen soll: Für noch unschlüssige Leute soll dies eine Grundlage für eine gute Entscheidung liefern und für Leute, die sich bereits für die seetal chile entschieden haben, soll der Anlass helfen, besser in die Gemeinde hineinzufinden. Damit dies geschehen kann, stellen…

Weiterlesen

Vorwort us de seetal chile poscht Juni 2019

Zum letzten Mal hatte ich bei der Teens-Segnung das Vorrecht, mit dem «Hut» eines Vaters dabei zu sein. Ich habe mich enorm darüber gefreut, wie passend, feinfühlig und auf welch hohem Niveau die einzelnen Programmpunkte gestaltet wurden. Eine einladende und gut vorgetragene Moderation, ein zum Thema hinführendes gut inszeniertes Anspiel, eine fundierte und alltagstaugliche Predigt,…

Weiterlesen

Lebensberatung, Seelsorge, Coaching…

Bei uns in der seetal chile geschieht einiges an Seelsorge, Lebensberatung und Coaching und genau zu diesem Thema möchten wir uns am 20. Juni 2019, 20.00 Uhr, im Jugendhaus austauschen. Begleitest und berätst du jetzt schon Menschen, möchtest du das in Zukunft tun oder bist vielleicht noch unsicher ob das was für dich sein könnte?…

Weiterlesen

Vorwort us de seetal chile poscht April 2019

Paulus erklärt: «Meine Aufgabe bestand darin, den Samen in eure Herzen zu pflanzen, und Apollos hat ihn bewässert; aber es war Gott – nicht wir -, der ihn wachsen liess» (1Korinther 3,6). Gott lässt wachsen! Wir freuen uns über das Wachstum, das er bei uns bewirkt und nehmen die damit verbundene Verantwortung gerne an. Beispielsweise…

Weiterlesen