Wie leitet man eine Kirche, wie es die seetal chile eine ist? Wie viel Demokratie braucht es? Wie viel Handlungsvollmacht hat die Gemeindeleitung? Was sagt die Bibel zu diesen Fragen? So viel sei vorweggenommen: Die Bibel sagt sehr wenig über die Entscheidungsprozesse in einer Kirche. Wenn ich die Pastoralbriefe (Timotheus und Titus) sowie Apostelgeschichte 20…

Weiterlesen

Mit anderen zusammen in einem inspirierenden Rahmen und unter kompetenter Begleitung ein persönliches Metamorphoseprojekt (PMP) anpacken – könnte das etwas für dich sein? Reni Wick konnte auf einer Fachstelle für Seelsorge viele Erfahrungen sammeln und würde gerne eine solche Gruppe ins Leben rufen. Dabei könnte es sich um eine Gesprächsgruppe handeln, die sich jeweils an…

Weiterlesen

Bei dem Thema der Verwandlung unseres Wesens, der Metamorphose, stellt sich die spannende Frage: Was tut Gott und was muss der Mensch tun. «Lasst euch in eurem Wesen verwandeln!» Es handelt sich um ein Passiv mit dem Modus Imperativ. Der Imperativ zeigt uns, dass wir uns um die Verwandlung bemühen sollen, im Wissen, dass wir…

Weiterlesen

«Die Gemeinde ist ein Lebensraum, der zu verbindlichen Beziehungen zu Jesus Christus und untereinander ermutigt.» So lautet der erste Wert im Leitbild der seetal chile. In der Online-GV vom 25. Februar 2021 wurde ein Projektierungskredit von Fr. 20’000.- zur Schaffung von mehr Lebensraum deutlich angenommen. Die Idee hinter diesem Wunsch ist, dass wir auch in…

Weiterlesen

Immer im Frühling machen unsere Kleingruppen einen Boxenstopp. Das bietet jeder Gruppe die Gelegenheit, eine Standortbestimmung vorzunehmen und darüber zu befinden, ob es in der gleichen Art und Besetzung weitergehen soll oder ob Interventionen dran sind. Gleichzeitig können bei diesem Stopp auch neue Leute leicht dazukommen. Im Sinne unseres Jahresthema sollen die Kleingruppen noch mehr auf die…

Weiterlesen

Unterdessen sind wir schon mittendrin im neuen Jahresthema. Mich fasziniert der Gedanke der Metamorphose, der Umwandlung unseres Wesens hin zur Jesusähnlichkeit. Selbst etwas überrascht wurde ich von der Entdeckung, dass dies nicht einfach so glatt über die Bühne geht, sondern einen hohen Preis hat; nämlich unser Leben. Das neue Leben wird nämlich nicht einfach aufgepfropft,…

Weiterlesen

Die Jahreslosung für das Jahr 2021 lautet: «Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist» (Lukas 6,36). Massstab für unsere Barmherzigkeit soll also die Barmherzigkeit des Vaters sein. Und Gott, unser Vater, ist enorm barmherzig (z.B. Psalm 103,8). Eine Überforderung!? Selbstverständlich, wenn ich auf meine bescheidenen Möglichkeiten schaue. Selbstverständlich nicht, wenn ich auf Gottes Möglichkeiten…

Weiterlesen

Seit nunmehr mehr als sieben Monaten sind wir herausgefordert, immer wieder das passende Schutzkonzept für uns als Kirche zu finden. Dabei machen wir interessante Erfahrungen. Nach jeder Entscheidung gibt es einzelne Leute, die sich schwertun. Einige wollen sich nicht anmelden, andere verhöhnen die Maskenpflicht. Einige haben selbst grosse Angst, andere reden darüber, dass wir als…

Weiterlesen

Stand 03. November 2020 Ab dem 29. Oktober gelten neu Corona-Massnahmen. Wir stellen uns diesen und versuchen den Freiraum, der bleibt, konstruktiv und kreativ zu nutzen. Gottesdienste, Kigo, Kinderhüte und Bistro Wir freuen uns, weiterhin Gottesdienste mit Besuchern durchführen zu dürfen – auch wenn es nebst dem Personal nur noch 50 sein dürfen. Um diese…

Weiterlesen

Während der Zeit, als wir im Studio Online-Gottesdienste produzierten, verliessen verschiedene Leute – auch ich – jeweils hadernd das Studio. Hätte ich jene Passage doch etwas besser formuliert! Wäre ich doch etwas freier gewesen! Warum habe ich diesen Gedanken vergessen? Nachdem alles im Kasten war, hätte ich es gerne besser gemacht. Genau in dieser Zeit…

Weiterlesen

Da ich morgen an der Schulter operiert und anschliessend «schreibhandicapiert» sein werde, mache ich mich schon mal an die Arbeit für das Vorwort. Diese OP ist die Folge eines Sturzes mit dem Bike an der Rigi. In meiner letzten Predigt erwähnte ich folgende Bibelstelle: «Vor dem Sturz ist das Herz eines Mannes stolz; und ehe…

Weiterlesen

Der Kennenlern Morgen vom 12. September um 9:00 Uhr ist ein Anlass, der zwei Aufgaben erfüllen soll: Für noch unschlüssige Leute soll dies eine Grundlage für eine gute Entscheidung liefern und für Leute, die sich bereits für die seetal chile entschieden haben, soll der Event helfen, besser in die Gemeinde hineinzufinden. Damit dies geschehen kann,…

Weiterlesen

Gemeinsam beten macht Freude und hat grosse Kraft. Wir glauben, dass das gemeinsame Gebet die Basis unserer ganzen Arbeit in der seetal chile sein muss. Deshalb freuen wir uns sehr über jede einzelne Person, die uns im Gebet unterstützt und am «Abentüür Gebät» vom 18. August um 20:00 Uhr teilnimmt. «Abentüür Gebät» ist die Bezeichnung…

Weiterlesen

Networking, aktive Erholung, Gemeinschaft pflegen und einen gemütlichen Abend unter Männern erleben. All das erwartet dich am Samstag, 29. August 2020. Wir treffen uns um 18:00 Uhr in der seetal chile, um unseren nächsten Männer-Event zu starten. Zuerst marschieren wir zu den Sandsteinhöhlen in Gränichen (ca. 1,5 Stunden) und verbringen anschliessend einen gemütlichen Abend in…

Weiterlesen

Menschen sind für gesunde Beziehungen geschaffen. Während jede Packung Zigarette davor warnt, dass Rauchen das Leben bedroht, ist weniger bekannt, dass Einsamkeit die Wahrscheinlichkeit eines frühzeitigen Todes um 42% steigert, wie eine Forscherin schreibt. Einsamkeit ist toxisch. Dabei geht es weniger darum, ob man als Single oder in einer Partnerschaft lebt. Es geht um die…

Weiterlesen

Mit unseren Online Gottesdiensten konnten Menschen an unseren Gottesdiensten teilhaben, die im Präsenz Gottesdienst nicht dabei gewesen wären. Dabei handelt es sich einerseits um Senioren und andererseits um Menschen, die die seetal chile anonym kennenlernen wollen. Zudem gehen wir davon aus, dass auch nach der Öffnung des Lockdowns sich viele Menschen eine geraume Zeit lang…

Weiterlesen

In der Begrüssung zum ersten Online Gottesdienst vom 15. März 2020 beinhaltete ein Statement von mir zwei Punkte: Wir wollen nicht aus der Angst heraus handeln und wir wollen die Krise als Chance sehen. Nach nunmehr acht Online Gottesdiensten, 24 Folgen des kultigen Kidstheaters «Die krassen 4», einigen glow Streams, ein paar Online Impulsen und…

Weiterlesen

Heute Morgen (21. März 2020) las ich die Tageslosung. Sie lautet: «Der Herr spricht: Ich will Frieden geben in eurem Lande, dass ihr schlaft und euch niemand aufschrecke» (3. Mose 26,6). In der Bibel Neues Leben steht über dem Abschnitt die Überschrift «Die Segnungen für den Gehorsam». Dieser Titel erinnerte mich unweigerlich an unser Jahresthema.…

Weiterlesen

Man sagt: «Je grösser eine Gemeinde wird, desto wichtiger sind die Kleingruppen.» Das hat wohl seine Richtigkeit. In den Kleingruppen sollen Menschen eine Heimat finden und in ihrem geistlichen Leben wachsen. Uns ist es ein Anliegen, dass sich in den Kleingruppen Leute, die noch nicht lange zur Gemeinde gehören, mit «Erfahreneren» vernetzen können, wachsen und…

Weiterlesen

Kürzlich schrieb jemand folgende Zeilen: Mit einem VW-Bus voller Leute suchte er bei Nacht den Rückweg in die Herberge. Norwegen, schmale Strasse über steilen Fjorden. Sturm und heftiger Regen. Die Scheibenwischer überfordert. Die enge Küstenstrasse über den Klippen ohne Leitplanken. Und dann fiel an seinem Auto auch noch die Beleuchtung aus. Was jetzt? Stehen bleiben?…

Weiterlesen

Gemeinsam beten macht Freude und hat grosse Kraft. Wir glauben, dass das gemeinsame Gebet die Basis unserer ganzen Arbeit in der seetal chile sein muss. Deshalb freuen wir uns sehr über jede einzelne Person, die uns im Gebet unterstützt und am «Abentüür Gebät» vom 23. Juni um 20:00 Uhr teilnimmt. «Abentüür Gebät» ist die Bezeichnung…

Weiterlesen

Die seetal chile lebt von deinem Einsatz – sei es im Gebet, bei der Finanzierung, in der Mitarbeit oder einfach im wohlwollenden Dabeisein. Viel Wichtiges geschieht im Verborgenen. Im Rahmen eines Festes, das am 15. Februar stattfindet, wollen wir als Gemeindeleitung uns herzlich bedanken und dich mit einem Nachtessen sowie einer fröhlichen Unterhaltung beschenken. Manchmal…

Weiterlesen

Die Beziehungen zu unseren benachbarten Kirchgemeinden sind uns wichtig. Wir sind wir mit grosser Überzeugung Teil der Evangelischen Allianz Unteres Seetal. Gemeinsam mit vier umliegenden Landeskirchen haben wir folgende Anlässe geplant: 15. Januar um 20 Uhr (ab 19.30 Uhr Apéro): Wir treffen uns im Kirchgemeindehaus Dürrenäsch und beten zusammen. Dies tun wir auf verschiedene Arten,…

Weiterlesen

So lautet das Jahresthema 2020 der seetal chile. Machst du dich mit uns auf die Reise? «Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein» (nach 1. Mose 12,2). Diese Zusage von Gott erhielt Abraham, der Vater vieler Völker. Von ihm forderte Gott einen unglaublichen Aufbruch: Er soll seine Heimat verlassen, wo er bereits…

Weiterlesen

Kürzlich unterhielt ich mich mit einem Mann, der jahrelang Pastor war, nun aber eine Praxis für Lebens- und Gesundheitsberatung und Coaching führt. Er meinte, dass er in seinen Beratungen selten Menschen begegne, die eine verankerte Identität in Christus haben und dementsprechend leben, obwohl er sehr viele Christen berate. Er sieht das als Hauptursache für viele…

Weiterlesen

Am Sonntag, den 22. Dezember um 10:00 Uhr feiern wir alle zusammen – Kinder und Erwachsene – Weihnachten mit Mittagessen. Wir laden dich, deine Familie, Freunde und Bekannten herzlich dazu ein! Die originale Weihnachtsgeschichte dreht sich rund um das Thema Heimat und Heimatlosigkeit. Durch Kindertheater, Kurzinputs, Gesprächsrunde und von Kindern begleiteten Liedern gehen wir der…

Weiterlesen

In der letzten Ausgabe habe ich für diese Ausgabe Parameter versprochen, die für die Gesundheit einer Gemeinde viel aussagekräftiger sind als ihre Grösse. Michael Frost, ein australischer Theologe, zählt folgende Kriterien auf: Die Zahl der Menschen, die über verbesserte Ehen im Laufe der Zeit berichten. Die Zahl der Menschen, die über verbesserte Freundschaften im Laufe…

Weiterlesen

Am 23./24. November gibt es in der seetal chile zwei eindrückliche Anlässe zu erleben, die nachdenklich stimmen und unter die Haut gehen: Samstag, 23. November 2019 um 19:30 Uhr: «Menschenhandel vor meiner Haustür? Was kann ich konkret tun, um zu helfen?» Sonntag, 24. November 2019 um 10:00 Uhr: «Un-Gerechtigkeit» Bei beiden Anlässen spricht Gaby Wentland…

Weiterlesen

In letzter Zeit bin ich einige Male mit der Frage konfrontiert worden, ob die seetal chile denn unbedingt noch weiterhin wachsen müsse. Nachdem ich im August über den «Missionsbefehl» aus Matthäus 28 predigte, glaubten einige, dass es nur darum gehe, dass die Gemeinde wächst. Offensichtlich habe ich das in den letzten Jahren verbal und nonverbal…

Weiterlesen

Am 22. September um 10:00 Uhr spricht Dr. Debora Sommer im Gottesdienst der seetal chile zum Thema «Vorhang auf für leise Christen». Du bist ganz herzlich zu diesem inspirierenden Gottesdienst eingeladen! Ungefähr die Hälfte aller Menschen sind introvertiert. Dennoch werden häufig Persönlichkeitsmerkmale von Extrovertierten als positiver dargestellt – auch und gerade im christlichen Kontext. Als…

Weiterlesen

«Christsein ist das Vertrauen, dass Gott aus mir etwas machen kann, was andere erfreut.» Werner Messmer sprach nicht nur solche Sätze, sondern strahlte sie auch aus. Sehr eindrücklich, wie frei und überzeugend er den Glauben an Jesus Christus in seinem Leben – sei es in der Familie oder in öffentlichen Ämtern lebt! Nach dem Gottesdienst…

Weiterlesen

Die Zahlen bestätigen, was wir im Leitungsteam gespürt haben: Zum ersten Mal in den letzten zwölf Jahren hat die Gottesdienstbesucherzahl im letzten Jahr nicht zugenommen. Stagnation. Das ist überhaupt nicht schlimm. Und manche freuen sich, wenn sie den Überblick doch noch einigermassen behalten können.  Da wir uns aber einem grossen Auftrag verpflichtet haben, dürfen wir…

Weiterlesen

Der Kennenlern Morgen vom 11. Januar um 9:00 Uhr ist ein Anlass, der zwei Aufgaben erfüllen soll: Für noch unschlüssige Leute soll dies eine Grundlage für eine gute Entscheidung liefern und für Leute, die sich bereits für die seetal chile entschieden haben, soll der Event helfen, besser in die Gemeinde hineinzufinden. Damit dies geschehen kann,…

Weiterlesen

Den Gottesdienst vom 1. September gestalten wir als seetal chile Talk mit Werner Messmer. Du bist sehr herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen. Die Gestaltung und der Inhalt dieses Anlasses eignen sich speziell auch für «ungeübte Kirchgänger». Werner Messmer stand als Unternehmer, Politiker und Präsident des Schweizerischen Baumeisterverbandes viele Jahre im Rampenlicht. In einem Gespräch gibt…

Weiterlesen

In der Odyssee-Sage des griechischen Schriftstellers Homer war Mentor ein Freund von Odysseus und gleichzeitig Erzieher, Lehrer und Ratgeber von Telemach, Odysseus‘ Sohn. Während der Vater in den Krieg gegen Troja zog und auf seinen Irrfahrten über die Meere viele gefährliche Abenteuer bestehen musste, nahm Mentor sich dem Sohn Telemach an. Auch wenn der Trojanische…

Weiterlesen

Der Kennenlern-Abend vom 14. Juni um 20:00 Uhr ist eine Infoveranstaltung, die zwei Aufgaben erfüllen soll: Für noch unschlüssige Leute soll dies eine Grundlage für eine gute Entscheidung liefern und für Leute, die sich bereits für die seetal chile entschieden haben, soll der Anlass helfen, besser in die Gemeinde hineinzufinden. Damit dies geschehen kann, stellen…

Weiterlesen

Zum letzten Mal hatte ich bei der Teens-Segnung das Vorrecht, mit dem «Hut» eines Vaters dabei zu sein. Ich habe mich enorm darüber gefreut, wie passend, feinfühlig und auf welch hohem Niveau die einzelnen Programmpunkte gestaltet wurden. Eine einladende und gut vorgetragene Moderation, ein zum Thema hinführendes gut inszeniertes Anspiel, eine fundierte und alltagstaugliche Predigt,…

Weiterlesen

Bei uns in der seetal chile geschieht einiges an Seelsorge, Lebensberatung und Coaching und genau zu diesem Thema möchten wir uns am 20. Juni 2019, 20.00 Uhr, im Jugendhaus austauschen. Begleitest und berätst du jetzt schon Menschen, möchtest du das in Zukunft tun oder bist vielleicht noch unsicher ob das was für dich sein könnte?…

Weiterlesen

Paulus erklärt: «Meine Aufgabe bestand darin, den Samen in eure Herzen zu pflanzen, und Apollos hat ihn bewässert; aber es war Gott – nicht wir -, der ihn wachsen liess» (1Korinther 3,6). Gott lässt wachsen! Wir freuen uns über das Wachstum, das er bei uns bewirkt und nehmen die damit verbundene Verantwortung gerne an. Beispielsweise…

Weiterlesen

Willkommen daheim! Unser Jahresthema inspiriert. Definiere ich mich als Christ und Mensch über die Familienzugehörigkeit zur Familie Gottes oder über die Hausregeln (Gebote und Gesetze)? Wesentlich einladender und befreiter ist es, wenn wir uns als Tochter bzw. Sohn im Hause Gottes sehen. Dazu gehört eine bedingungslose Annahme, sehr viel Wertschätzung, grossartige Rechte und ausgiebige Freude.…

Weiterlesen

Man sagt: «Je grösser eine Gemeinde wird, desto wichtiger sind die Kleingruppen.» Das hat wohl seine Richtigkeit. In den Kleingruppen sollen Menschen eine Heimat finden und in ihrem geistlichen Leben wachsen. Uns ist es ein Anliegen, dass sich in den Kleingruppen Leute, die noch nicht lange zur Gemeinde gehören, mit «Erfahreneren» vernetzen können, wachsen und…

Weiterlesen

Wie können wir in der seetal chile Menschen vom Erstkontakt bis zur guten sozialen Vernetzung und der damit verbundenen Erfahrung eines gesunden Heimatgefühls begleiten? Ein kleines Projektteam, bestehend aus Marianne Günter, Mirjam Sigg und Mats Staehelin, hat bereits etwas Vorarbeit geleistet. Am Dienstag, 26. März 2019 um 20:00 Uhr wollen wir gemeinsam im Rahmen eines…

Weiterlesen

Gemeinsam beten macht Freude und hat grosse Kraft. Wir glauben, dass das gemeinsame Gebet die Basis unserer ganzen Arbeit in der seetal chile sein muss. Deshalb freuen wir uns sehr über jede einzelne Person, die uns im Gebet unterstützt. Im letzten Jahr war «Abentüür Gebät» der Name einer sechsteiligen Kampagne, zu der man sich anmelden…

Weiterlesen

I’m an alien. I’m a legal alien. I’m an Englishman in New York. Zu Deutsch: Ich bin ein Fremder. Ich bin ein rechtmässiger Fremder. Ich bin ein Engländer in New York. Dieses bekannte Lied bringt das Lebensgefühl zum Ausdruck, sich fremd zu fühlen. Der ältere Sohn scheint sich in seiner Heimat im landwirtschaftlichen Unternehmen seines…

Weiterlesen

Die seetal chile lebt von deinem Einsatz – sei es im Gebet, bei der Finanzierung, in der Mitarbeit oder einfach im wohlwollenden Dabeisein. Viel Wichtiges geschieht im Verborgenen. Beim Dankesfest vom 16. Februar wollen wir als Gemeindeleitung Verborgenes sichtbar machen, uns herzlich bedanken und dich mit einem Nachtessen und einer fröhlichen Unterhaltung beschenken. Manchmal kommen…

Weiterlesen

So lautet das diesjährige Jahresthema. Was ist Heimat? Ist Heimat einfach ein Land oder vielleicht sogar nur ein Haus, mit dem wir sentimentale Erinnerungen verbinden? Laut Psalm 91,9 macht die Anwesenheit Gottes einen Ort zur Heimat: «Beim HERRN bin ich geborgen! Ja, bei Gott, dem Höchsten, hast du Heimat gefunden.» In dieser Predigtserie werden wir…

Weiterlesen

Advent, eigentlich adventus Domini (Ankunft des Herrn), bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten vorbereitet. Kürzlich ist mir aufgefallen, dass das Wort Advent mit den drei Buchstaben u-r-e ergänzt, auf Deutsch Abenteuer heisst. Das ist ein sehr sinnreiches Wortspiel. Das Jahresthema 2018 hiess «Abentüür Gebät». Das…

Weiterlesen

Da uns die Beziehungen zu unseren benachbarten Kirchgemeinden wichtig sind, sind wir mit grosser Überzeugung Teil der Evangelischen Allianz Unteres Seetal. Gemeinsam mit vier umliegenden Landeskirchen haben wir einige Anlässe geplant. Mittwoch, 16. Januar 2019 um 20:00 Uhr Apéro ab 19:30 Uhr Wir treffen uns im Kirchgemeindehaus Seengen und beten zusammen. Dies tun wir auf…

Weiterlesen