seetal chile Poscht 07-08/2023

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Liebe Freunde der seetal chile

von Cédric Brügger

Vor kurzem habe ich in der seetal chile einen Brief erhalten. Mit dem Inhalt habe ich niemals gerechnet. «Wir möchten Ihnen ganz herzlich Danke sagen für Ihre «Hammer» Predigten. Über Livestream sehen wir das immer an! Geht ins Herz! Sie sind wahrhaftig ein Visionär! […]» Diese Nachricht und ihr Inhalt überwältigte mich. Ich war so berührt, dass ich die Karte an diesem Tag allen zeigte, welche sich in mein Büro verirrten – zum Glück waren dies an diesem Tag nicht wenige.

Ja, es tut gut Lob und Anerkennung zu erhalten! Es tut gut, wenn andere merken, dass einem etwas am Herzen liegt! Es tut gut, dass man gesehen wird! Diese Rückmeldung motiviert und spornt mich an. Ein Dankeschön kann so viel bewirken. Mein Wunsch ist, dass nicht nur ich, sondern auch du, diese Anerkennung erhältst. Danke für alles, was Du tust! Danke für alles, was Du gibst! Danke für jedes Gebet! Danke für Dein da sein.

Wertschätzung zu geben und zu erhalten ist etwas sehr Wohltuendes und Wichtiges. Doch sollte diese nicht die Hauptmotivation sein. Anfang März war ich an einer Konferenz. In einem Referat wurde ich mit der Frage konfrontiert, was mein Antrieb ist. Ich liebe meinen Beruf und alles, was damit verbunden ist. Aber was passiert, wenn jemand kommt und mir «etwas wegnimmt»? Kann ich mich dann freuen, dass es jemand anderes womöglich besser oder anders macht? Kann ich dann noch sagen «es soll alles zur Ehre Gottes geschehen»?

Da habe ich realisiert, dass ich nicht von Lob und Anerkennung der Menschen leben kann. Obwohl ich dies sehr schätze und nicht missen möchte, will ich meine Energie aus der Anerkennung, die Gott mir gibt, ziehen. Und die liegt darin, dass er mich so liebt wie ich bin. «[…] Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte» (Jeremia 31,3 LUT). Ich bin vor Gott nicht angenommen weil ich etwas leiste, sondern einfach weil er mich liebt.

In seiner Gegenwart zu sein und sein geliebtes Kind zu sein ist die Anerkennung, welche mir genügen soll – und daraus will ich mein Lob erklingen lassen und Gott anbeten.«[…] Heilig, heilig, heilig ist der HERR, der Allmächtige! […]» (Jesaja 6,3 NLB).

Unsere Finanzen

von Christoph Leimgruber

Da der Glasfaseranschluss deutlich günstiger erstellt werden konnte als ursprünglich angenommen, konnten nicht benötigte Rückstellungen aufgelöst werden. Dadurch haben wir im Monat Mai einen deutlichen Gewinn erzieht. Auch sonst sind wir mit unseren Finanzen gut auf Kurs. Vielen Dank für Dein treues und grosszügiges Unterstützen der seetal chile!

Burgers in Zentralasien

Liebe seetal chile

Wie sieht unser Leben als Nachfolger von Issoi Masseh eigentlich aus? Wir leben als 6-köpfige Familie in einem muslimischen Land in Zentralasien. Jonas arbeitet in einer Sprachschule als Englisch- und Deutschlehrer und Judith hat mit Homeschoolen und Familie managen alle Hände voll zu tun. Wie gesagt leben wir in einem muslimischen Kontext, die Menschen hier sind sehr religiös und so ist es nichts Spezielles, wenn man über seinen Glauben spricht. Es ist jedoch speziell, wenn man kein Muslim ist, sondern an Jesus den Messias glaubt. Wir sind überzeugt, dass Jesus das Beste ist was einem Menschen passieren kann und darum sind wir bemüht, Jesus wann immer möglich zum Thema zu machen.

Dies kann ganz unterschiedlich aussehen: z.B. hatte unser Gastbruder vor zwei Monaten mit einem Nierenstein zu kämpfen. Da wir mit ihm schon öfter über Glaubensfragen gesprochen haben, hat ihm Jonas angeboten im Namen Jesu für ihn zu beten. Er konnte erklären, dass Jesus während seiner Zeit auf der Erde viele Menschen heilte und wir glaubten, dass er es heute noch tut. Leider waren die Schmerzen nicht sofort weg, aber jetzt hat er keine Beschwerden mehr. Oder als eine Frau etwas verlegen Judith gegenüber erwähnte, dass sie prompt beim rituellen Gebet einen Teil vergessen hatte, konnte ihr Judith erklären, dass wir glauben, dass Gott nicht an perfekten Gebeten, sondern an unserer Herzenshaltung interessiert ist. Es war für sie ein völlig neuer Gedanke, dass wir mit Gott wie mit einem liebenden Vater sprechen dürfen.

Manchmal ergibt sich nach einem Gebet oder einer geistlichen Bemerkung ein gutes Gespräch in dem wir auf Jesus hinweisen können, manchmal geht das Gespräch aber auch einfach weiter, als ob nichts gewesen wäre.

Wir beten und hoffen aber, dass unsere Worte haften bleiben, die Meschen sich Gedanken zu Jesus machen und ER sie berührt. Denn es ist diese Berührung, die Menschenleben grundlegend verändert.

Vielen Dank, dass ihr als Kirche mit uns auf dem Weg seid und uns den Rücken stärkt. Falls du uns gerne live erleben möchtest, komm am 16. oder 30. Juli in die seetal chile. Wir werden da sein und freuen uns für kurze Zeit „daheim“ zu sein und euch zu sehen.

Bis bald in der Schweiz – eure Burgers.

Falls du den Rundbrief der Familie Burger abonnieren willst, kannst du dich bei Stephan und Sabrina Sager melden: 079 784 49 06.

Infos in aller Kürze

Der Deutschkurs am Montag macht vom 10. Juli bis und mit 31. Juli Sommerpause. Ab dem 7. August findet der Kurs wie gewohnt statt.

Auch während der Ferienzeit werden Mails und Telefonanrufe beantwortet. Bitte sprich uns auf den Anrufbeantworter, wenn gerade niemand abnimmt. Wir melden uns zeitnah bei dir.

Das Zieschtigs-Kafi hat auch in den Sommerferien geöffnet und freut sich auf deinen Besuch.

Infos zu Personen

Am 22. Juni wurde Helena Olivia Ramseier geboren. Helena ist die Tochter von Alisa und Michael Ramseier und die Schwester von Johanna. Wir wünschen der ganzen Familie Gottes Segen!

Rahel Gloor beendet nach neun Jahren ihre Mitarbeit in der Fachgruppe Reinigung. Mackenzie King hat im glow Kids aufgehört. Vielen herzlichen Dank für euren wertvollen Einsatz für unsere Kirche.

Jasmin Brunner ist neu beim Übersetzungsteam mit dabei. Marcel Schmid ergänzt die Fachgruppe Reinigung. Wir wünschen euch einen guten Start

Anette und Beni Brugger sowie Tamara und Stefan Röthlisberger sind nun bei der seetal chile eingetragene Mitglieder der Viva Kirche Schweiz. Herzlich willkommen.

Melanie Hauser ist ab August 2023 nur noch 20% bei der seetal chile angestellt. Daher beendet sie ihre Mitarbeit in den Teams von glow Ameisli, Band und glow Youth. Sie verantwortet nach wie vor den Kigo und den Ferienplausch. Vielen Dank für deinen Einsatz für die seetal chile.

Für die Agenda

Am 15. Juli um 9:30 Uhr findet die Trauung von Luca Staehelin und Joana Schlatter in der Kirche Meisterschwanden statt. sie freuen sich über alle, die bei der Trauung dabei sind und sich bis am 30. Juni über joanaundluca.ch anmelden. Nach der Hochzeit ziehen sie in den Grossraum Basel und werden daher die seetal chile verlassen. Wir wünschen ihnen beiden einen guten Start in die Ehe und am neuen Ort. Gott möge euch reich segnen.

Der Männer-Tagesausflug findet am 19. August, von 09:00 bis Sonnenuntergang statt. Auf dem Programm steht eine Stoos Gratwanderung und BBQ & baden im Anschluss. Mehr Infos folgen auf dem Blog.

Am 22. August treffen wir uns zum Abentüür Gebät.

Sisterhood lädt dich am 26. August, von 9:00 – 11:00 Uhr zum gemütlichen Frühstück ein. Christine Hefti (Sexualpädagogin) aus der seetal chile erzählt zum Thema «Frauen lieben Schokolade… und Sex? – Der weiblichen Sexualität auf der Spur». Mehr Infos und die Anmeldung findest du auf dem Blog.

Am 31. August steht der Ausflug Generation+ an. Die Reise führt mit dem Car bequem nach Schaffhausen und von dort mit dem Schiff nach Stein am Rhein. Das Mittagessen nehmen wir in der Viva Kirche Stein am Rhein bei Markus Inäbnit ein. Eingeladen sind alle, egal welches Alter.

Vom 9. bis 12. Mai 2024 findet unser Gemeindeweekend in Bad Schussenried statt. Reservier dir doch diesen Termin, damit du mit dabei sein kannst, wenn wir als Kirchenfamilie gemeinsam Zeit verbringen. Dies ist gerade für Leute, welche neu dazugestossen sind eine gute Gelegenheit besser in die seetal chile hineinzufinden – und für alte Hasen eine gute Möglichkeit neu Menschen kennenzulernen.

Für die kommenden Sommerferien wünsche ich dir viel Freude, Gelassenheit, zur Ruhe kommen und gute Gemeinschaft mit Familie und Freunden. Sei gesegnet.

Cédric Brügger

Rückblick

Termine

Weiteres aus unserem Blog

Kleingruppen konkret

Von Matthias Altwegg | 27. Februar 2024

Nach den Frühlingsferien starten unsere Kleingruppen in eine neue Runde. Der Monat März gilt als Boxenstopp, während dem du dich für eine Kleingruppe anmelden kannst. Unsere Kleingruppen erfüllen einen zweifachen Zweck: Sie sollen eine überschaubare geistliche Heimat in einer grösseren Kirche bieten und einzelne Menschen in ihrem Wachstum in der Nachfolge unterstützen. Der Name KGk…

Der Zuhörer – ein Theaterstück

Von André Gloor | 22. Februar 2024

Die Theatergruppe der seetal chile ist seit letzten Herbst fleissig am Proben des neuen Mundartstückes. Endlich ist es soweit! Am 22. März um 20:00 Uhr und am 23. März um 18:00 Uhr finden die Aufführungen des Stückes «Der Zuhörer» im Zentrum der seetal chile statt. Im Anschluss ist jeweils das Bistro für Erfrischung und Gemeinschaft…

Stubete mit Lieder singen

Von Matthias Altwegg | 22. Februar 2024

Mit den Oldies Singers hat sich in der seetal chile eine Band gefunden, die das alte kirchliche Liedgut pflegen will. Am 10. März veranstalten die fünf Bandmitglieder eine «Stubete» im Plenum des Jugendhauses der seetal chile, zu der alle sehr herzlich eingeladen sind. Gemeinsam mit dem Publikum werden sie an diesem Nachmittag die älteren Kirchenklassiker…

Musikevent

Von Melanie Hauser | 20. Februar 2024

Musikalischer Lobpreis ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Gottesdienstes. Viele Personen engagieren sich teilweise seit Jahren im Musikteam und beleben mit ihren Begabungen den Gottesdienst. Aktuell sind immer wieder neue Gesichter in der seetal chile anzutreffen und wir vom Kernteam Musik sind überzeugt, dass es darunter auch Personen hat, die das Musikteam bereichern könnten. Spielst du…

Teens Event 2024

Von Jonas Hauser | 19. Februar 2024

Schon bald ist es soweit und wir starten in den Teens Event 2024! Wir verbringen eine Woche voller Action, Spannung, Spass und genialer Gemeinschaft – daher solltest du den Teens Event auf keinen Fall verpassen! Der Teens Event ist eine Woche für alle Jugendlichen ab der 7. Klasse bis und mit 18 Jahren und findet…

Alles Käse oder was?

Von Matthias Staehelin | 16. Februar 2024

Es ist wieder Zeit für einen Männer-Event… Der Winter ist langsam aber sicher im Rückzug, Frühling ist noch nicht richtig, die Tage werden länger, aber draussen für ein gemütliches Miteinander, da warten wir noch etwas ab…Darum was gibt es besseres als einen kurzen Fussmarsch zur Waldhütte Seon und dort nochmals bei einem Fondueplausch in gemütlicher…