seetal chile Poscht 10/2023

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Liebe Freunde der seetal chile

von Matthias Altwegg

Während meines Sabbaticals bin ich auf folgenden Text gestossen. Sollte der Text etwas holprig wirken, liegt es an der Übersetzung auf Deutsch 🙈.

Ab und zu hilft es, einen Schritt zurückzutreten und den Blick über den Tellerrand zu wagen.

Das Reich Gottes liegt nicht nur jenseits unserer Bemühungen, es ist sogar jenseits unserer Vision.

Wir erreichen in unserem Leben nur einen winzigen Bruchteil von dem grossartigen Unternehmen, das Gottes Werk ist.

Nichts, was wir tun, ist vollständig, was eine Art zu sagen ist, dass das Reich Gottes immer jenseits von uns liegt.

Keine Aussage sagt alles, was gesagt werden könnte.

Kein Gebet bringt unseren Glauben vollständig zum Ausdruck.

Keine Beichte bringt Vollkommenheit.

Kein seelsorgerlicher Besuch bringt Ganzheitlichkeit.

Kein Programm erfüllt den Auftrag der Kirche.

Kein Satz von Zielen und Vorgaben umfasst alles.

Das ist es, worum es uns geht. Wir säen die Samen, die eines Tages aufgehen werden. Wir giessen die bereits gepflanzten Samen, weil wir wissen, dass sie zukunftsträchtig sind.

Wir legen das Fundament, das weiterentwickelt werden muss. Wir stellen Backhefe zur Verfügung, deren Wirkung weit über unsere Möglichkeiten hinausgeht.

Wir können nicht alles tun, und es ist ein Gefühl der Befreiung, dies zu erkennen. Das ermöglicht uns, etwas zu tun, und zwar sehr gut.

Es mag unvollständig sein, aber es ist ein Anfang, ein Schritt auf dem Weg, eine Gelegenheit für die Gnade des Herrn, einzutreten und den Rest zu tun.

Wir sehen vielleicht nie das Endergebnis, aber das ist der Unterschied zwischen dem Baumeister und dem Arbeiter.

Wir sind Arbeiter, keine Baumeister; Diener, keine Messiasse. Wir sind Propheten einer Zukunft, die nicht unsere eigene ist.

Amen.

Mit dieser grossartigen Sicht und gleichzeitiger Demut wollen wir in der seetal chile im Reich Gottes mitarbeiten. Was für eine Ehre, Teil des weltweit grössten und verheissungsvollsten Projektes zu sein! Unsere Würde liegt darin, dass wir unter dem Baumeister Jesus Christus Mitarbeiter sein dürfen. Das ist eine sehr gute Botschaft!

Ferienwoche im Südtirol 60+

Zusammen mit dem Reiseveranstalter Surprise und zwei unserer Viva Kirchen Nachbarn (Beinwil am See und Reinach) veranstalten wir vom 15.09.2024 bis 21.09.2024 eine attraktive 60+ Ferienwoche im wunderschönen Südtirol.

An einzelnen Tagen werden verschiedene Aktivitäten angeboten. Jeder wählt das, womit er seinen körperlichen Bedürfnissen gerecht wird, um erholsame Ferientage zu erleben. Wanderer, Biker, Geniesser usw. – alle werden auf ihre Rechnung kommen. Die täglichen Anregungen durch kurze Andachten und singen werden ein wichtiger Bestandteil unserer Ferientage sein. Die nähere Umgebung und die herrliche Landschaft werden wir bei organisierten Ausflügen erkunden und je nach Interesse und Möglichkeiten das Angebot anpassen: Dolomitenrundfahrt, Schloss Trautmannsdorf mit botanischem Garten, Ötzi-Museum Bozen, Lasa Marmor, Jesus-Besinnungsweg, Walwegwanderung, Stadtbummel in Meran, etc.

In unserem Blog findest du den Link auf die Webseite von Surprise, wo du mehr erfährst und dich anmelden kannst. Wir freuen uns auf dich!

In der STILLE zur Ruhe kommen

von Anna Jordi

Sehnst Du Dich nach einem Moment der STILLE? Wartest Du sehnsüchtig auf Antworten von Gott? Fällt es Dir schwer, inmitten unseres oft hektischen Alltages auf Gott zu hören? Wünschst Du Dir mehr Ruhe für Deine Seele?

In wenigen Wochen beginnt das Pray23 zum Thema «In der STILLE zur Ruhe kommen». Im Psalm 62 lesen wir, wie David in allem auf Gott vertraut. Durch das allein auf Gott gegründete Vertrauen findet seine Seele Ruhe, in jeder Lage. «Bei Gott allein findet meine Seele Ruhe, von ihm kommt meine Hilfe» (Psalm 62,2 NGÜ).

Während der Gebetswoche vom 23.-27. Oktober 2023 sind im Jugendhaus verschiedene Gebetsposten für dich bereit, welche dir Inspirationen geben, wie du in der STILLE zur Ruhe kommen kannst. Es steht dir auch frei, einfach so in der STILLE in Gottes Gegenwart zu kommen. Am Montagabend starten wir das Pray23 mit einer Lobpreiszeit.

Im Blog findest Du den Online-Kalender. Da kannst du dich für eine oder mehrere Stunden eintragen. Wenn du beim Eintragen Unterstützung brauchst, kannst du dich bei der info egge melden.

Mit dem Pray23 sind wir Teil der Gebetsinitiative Pray, welche schweizweit das Ziel hat, das ganze Jahr lang rund um die Uhr zu beten.

Krank – was nun?

Jeder von uns wird in seinem Leben mit Krankheit konfrontiert. Welche Unterstützung kannst du in der seetal chile bekommen?

  • Als Gemeindeleitung bieten wir gerne das Krankengebet nach Jakobus 5,13ff an. Wir glauben, dass auf dieser Art des Gebets mit Salbung eine grosse Verheissung liegt.
  • Im Rahmen unserer Gottesdienste ist das Gebetsteam gerne bereit, für dich zu beten. In unseren monatlichen Gottesdiensten am Abend hat das Heilungsgebet eine besonders hohe Priorität.
  • Gerne aktivieren wir zudem das riesige Potenzial, das in den Gebeten einer ganzen Gemeinde liegt. Du kannst uns dein Gebetsanliegen in einem kurzen Satz schreiben, so dass wir es auf dem Gottesdienstflyer und/oder im Gebetskalender veröffentlichen können. Stell dir vor, eine ganze Gemeinde betet am gleichen Tag für dein Anliegen! Ganz sicher hat dies eine grosse Auswirkung in der unsichtbaren Welt.

Hiermit ermutigen wir dich, diese Angebote zu nutzen. Der Ball liegt bei dir. Wir freuen uns, wenn wir dir dienen können.

Mitarbeit in der seetal chile

Die seetal chile ist eine ziemlich grosse Organisation mit sehr vielen Tätigkeitsfeldern und möglichen Einsatzgebieten für Mitarbeiter. Als Hilfe und zur besseren Übersicht haben wir vor längerer Zeit einen Flyer mit dem Titel «Mitarbeit» geschrieben. Dieser liegt auf der Auslage beim Eingang aus.

Die Vorteile einer Mitarbeit in einer Kirche sind gross. Gemeinsam mit anderen baut man am Reich Gottes, es gibt neue Möglichkeiten der Gemeinschaft und die Identifikation mit der Kirche wächst.

Wenn du gerne in der seetal chile mithelfen willst, können wir gerne anhand des Flyers miteinander ins Gespräch kommen. Diese Chance bietet die info egge jeden Sonntag.

Infos in aller Kürze

Unser KIT (Kriseninterventionsteam) bestehend aus Beat Burkhalter, Jörg Fischer, Beat Zimmermann und Roger Zingg ist an der Arbeit und hat zuhanden der Gemeindeleitung eine Risikoanalyse erstellt. Nun sollen die einzelnen Punkte angegangen werden.

Es ist uns ein Anliegen, unsere Datenbank aktuell zu halten. Daher bitten wir, dass neue Adressen nach Umzügen auf dem Portal geändert oder uns gemeldet werden. Danke vielmals!

Infos zu Personen

Wir freuen uns über die Geburt von zwei Cousinen: Und zwar wurde Leonie Jana am 9. Juni 2023 zur riesigen Freude von Familie Nanz (Matthias und Franziska mit Elin und Joshua) geboren. Ein paar Wochen später, am 14. August 2023, wurden Isabelle und Samuel Gloor glückliche Eltern von Joana Liara.

Im gleichen Monat, am 29. August, erlebten Timon und Michelle Wehmann die gleiche Freude. Ihre Tochter hört auf den klangvollen Namen Robine Jemina.

Liebe Eltern, seid reich gesegnet und für eure Aufgabe mit der Kraft und Weisheit Gottes ausgerüstet!

Tom und Meli Schlatter sind nach fünfjährigem Unterbruch mit ihrer Familie (Timeo, Elina und Larina) in die seetal chile zurückgekehrt. In diesem Zusammenhang haben wir ihre Mitgliedschaft zu uns umgeschrieben. Schön, dass Ihr wieder da seid!

Noëlle Schneider hat ihren Dienst in der Kinderhüte beendet. Fabian Werder hat die Hauptverantwortung in der Kinderhüte an Corina Günter weitergegeben.

Corinna und Peter Michel werden auf Ende Jahr ihre Ämter im Abentüür Gebät und als Bezugspersonen von Familie Hansen niederlegen. Vielen herzlichen Dank für euren grossen Einsatz!

Für die Agenda

Am 19. Oktober um 14:30 Uhr berichtet Franz Meier im Generation+ Anlass über seine ganz persönlichen Erfahrungen auf einer Wüstenwanderung zum Sinai.

Am 29. Oktober um 19:00 Uhr erzählt Jonny Rohr im Gottesdienst am Abend über Missbrauch in seiner Kindheit und wie Gott ihn davon geheilt hat.

Vom 27. Dezember bis 2. Januar ist eine Gruppe von Teenies und Jugendlichen auf der Lenzerheide im Wintercamp. Infos und die Anmeldung findest du auf dem Blog. Wen könntest du zur Teilnahme motivieren oder finanziell unterstützen?

Vom 7.-17. April 2024 führen wir als seetal chile eine Israelreise durch. Einmal den Fuss auf das heilige Land zu setzen, ist sehr bereichernd und glaubensfördernd.

Vom 9. bis 12. Mai 2024 findet unser Gemeindeweekend in Bad Schussenried statt. Reservier dir doch diesen Termin, damit du mit dabei sein kannst, wenn wir als Kirchenfamilie gemeinsam Zeit verbringen. Dies ist gerade für Leute, welche neu dazugestossen sind eine gute Gelegenheit besser in die seetal chile hineinzufinden – und für alte Hasen eine gute Möglichkeit, neu Menschen kennenzulernen.

Vom 27. September bis 6. Oktober 2024 findet das Herbstcamp des glow Youth statt.

Unsere Finanzen

von Christoph Leimgruber

In grosser Dankbarkeit drucken wir diese Finanzgrafik. Es ist ein Riesengeschenk, dass wir uns in unserer Arbeit nicht so sehr auf die Finanzen fokussieren müssen. Dabei muss niemand Befürchtungen hegen, dass wir fahrlässig im Umgang mit Geld werden. Wir stehen in der Verantwortung vor Gott und werden diese auch wahrnehmen. Danke vielmals für deine Grosszügigkeit!

Rückblick

Termine

Weiteres aus unserem Blog

Kleingruppen konkret

Von Matthias Altwegg | 27. Februar 2024

Nach den Frühlingsferien starten unsere Kleingruppen in eine neue Runde. Der Monat März gilt als Boxenstopp, während dem du dich für eine Kleingruppe anmelden kannst. Unsere Kleingruppen erfüllen einen zweifachen Zweck: Sie sollen eine überschaubare geistliche Heimat in einer grösseren Kirche bieten und einzelne Menschen in ihrem Wachstum in der Nachfolge unterstützen. Der Name KGk…

Der Zuhörer – ein Theaterstück

Von André Gloor | 22. Februar 2024

Die Theatergruppe der seetal chile ist seit letzten Herbst fleissig am Proben des neuen Mundartstückes. Endlich ist es soweit! Am 22. März um 20:00 Uhr und am 23. März um 18:00 Uhr finden die Aufführungen des Stückes «Der Zuhörer» im Zentrum der seetal chile statt. Im Anschluss ist jeweils das Bistro für Erfrischung und Gemeinschaft…

Stubete mit Lieder singen

Von Matthias Altwegg | 22. Februar 2024

Mit den Oldies Singers hat sich in der seetal chile eine Band gefunden, die das alte kirchliche Liedgut pflegen will. Am 10. März veranstalten die fünf Bandmitglieder eine «Stubete» im Plenum des Jugendhauses der seetal chile, zu der alle sehr herzlich eingeladen sind. Gemeinsam mit dem Publikum werden sie an diesem Nachmittag die älteren Kirchenklassiker…

Musikevent

Von Melanie Hauser | 20. Februar 2024

Musikalischer Lobpreis ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Gottesdienstes. Viele Personen engagieren sich teilweise seit Jahren im Musikteam und beleben mit ihren Begabungen den Gottesdienst. Aktuell sind immer wieder neue Gesichter in der seetal chile anzutreffen und wir vom Kernteam Musik sind überzeugt, dass es darunter auch Personen hat, die das Musikteam bereichern könnten. Spielst du…

Teens Event 2024

Von Jonas Hauser | 19. Februar 2024

Schon bald ist es soweit und wir starten in den Teens Event 2024! Wir verbringen eine Woche voller Action, Spannung, Spass und genialer Gemeinschaft – daher solltest du den Teens Event auf keinen Fall verpassen! Der Teens Event ist eine Woche für alle Jugendlichen ab der 7. Klasse bis und mit 18 Jahren und findet…

Alles Käse oder was?

Von Matthias Staehelin | 16. Februar 2024

Es ist wieder Zeit für einen Männer-Event… Der Winter ist langsam aber sicher im Rückzug, Frühling ist noch nicht richtig, die Tage werden länger, aber draussen für ein gemütliches Miteinander, da warten wir noch etwas ab…Darum was gibt es besseres als einen kurzen Fussmarsch zur Waldhütte Seon und dort nochmals bei einem Fondueplausch in gemütlicher…