Datenschutz in der seetal chile

veröffentlicht am Dienstag, 29. Dezember 2020 von Simon Wick
Datenschutz

Zugegeben, es gibt interessantere Themen als dieses. Dennoch ist es wichtig, dass wir uns als wachsende Kirche damit befassen, insbesondere deshalb, weil wir alle davon profitieren.

Als seetal chile gehen wir schon seit jeher sensibel mit Daten um, die wir in irgendeiner Form verwalten. Die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren und welche (digitalen) Mittel wir dazu nutzen, verändert sich aber laufend und somit müssen wir auch stetig überprüfen, ob wir im Sinne des Datenschutzes optimal handeln.

Voraussichtlich in einem Jahr wird für die Schweiz ein aktualisiertes Datenschutzgesetz in Kraft treten, welches vorwiegend den Umgang mit Daten innerhalb von Unternehmen und anderen Organisationen definiert. Dabei steht der Schutz von individuellen Personendaten im Mittelpunkt.

Als Kirche ist es uns ein besonderes Anliegen, verantwortungsvoll mit den uns zugänglichen Daten umzugehen. Im Gegensatz zu einem Unternehmen mit fest angestellten Mitarbeitern zeigt sich die Situation bei uns deutlich komplexer: Aktuell investieren rund 250 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen ihre Ressourcen in die seetal chile. Wo ich dies gerade schreibe, staune ich darüber, wieviel Herzblut in unsere Gemeinde fliesst! Durch ihren Dienst kommen Mitarbeitende laufend zwangsläufig in Kontakt mit Personendaten.

So haben wir vor einiger Zeit beschlossen, bereits vor Inkrafttreten des neuen Datenschutzgesetzes damit zu beginnen, unsere Organisation auf Konformität zu überprüfen und wichtige Massnahmen frühzeitig einzuleiten. Über die aktuellen Vorgänge informieren wir in diesem Blog-Beitrag, weitere Schritte werden wir laufend kommunizieren.

Raum für mehr Transparenz

Wir haben eine neue Version unserer Datenschutzerklärung veröffentlich. Du findest die jeweils aktuellste Version unter folgender Adresse: https://www.seetal-chile.ch/datenschutz/

Die Datenschutzerklärung gibt Aufschluss darüber, wie wir mit Personendaten umgehen und welche Zwecke wir damit verfolgen. Sie definiert auch die Rechte betroffener Personen.

Generell kann man sagen: Wir möchten deine persönlichen Daten so gut wie möglich schützen! Die Datenschutzerklärung stellt die Rahmenbedingungen für alle Beteiligten klar.

Einwilligung zur Datenspeicherung

Im Prozess unserer aktuellen Arbeiten ist es notwendig, dass wir initial von allen Personen in unser Datenbank eine Einwilligung zur Datenspeicherung einfordern. Diese Einwilligung dient unserer wie auch deiner Sicherheit.

In einem ersten Schritt werden wir diese Einwilligung in elektronischer Form ermöglichen. Sofern du durch deine Mitarbeit Zugang zum seetal chile Portal hast, wirst du beim nächsten Login automatisch dazu aufgefordert, deine persönlichen Daten zu überprüfen/korrigieren und anschliessend für die Datenerfassung einzuwilligen.

Alle, die keinen entsprechenden Zugang haben, werden wir in einem weiteren Schritt separat (womöglich per Post) über die notwendigen Massnahmen informieren.

Wichtig: Du behältst zu jeder Zeit das Recht, Informationen zu den über dich erfassten Daten zu erlangen, die erfassten Daten zu beeinflussen oder eine Löschung zu beantragen.

Ein Wort zur Sicherheit

Wie sicher sind meine Daten gespeichert und wer hat darauf Zugriff? Eine berechtigte Frage! Die elektronische Datenverarbeitung stellt ihre umfangreichen Herausforderungen, denen wir uns aber stetig stellen. Wir überprüfen unsere Systeme laufend professionell und führen regelmässig Wartungsarbeiten durch, um sicherstellen zu können, dass deine persönlichen Daten in sicheren Händen sind.

Die elektronische Datenspeicherung erfolgt ausschliesslich in Rechenzentren mit Standort Schweiz und mit den aktuell höchst verfügbaren Sicherheits- und Managementzertifizierungen (ISO 27001 und ISO 9001).

Fragen zum Datenschutz?

Wie bereits erwähnt: Wir wollen die notwendigen Änderungen in Bezug auf die neue Gesetzesgrundlage sorgfältig implementieren. Dabei liegen noch einige Aufgaben vor uns, über welche wir dich laufend informieren werden.

Falls du Fragen zum Thema hast, darfst du dich gerne per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten, Beat Zimmermann, wenden. Den Kontakt findest du zu Beginn unserer Datenschutzerklärung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare ansehen

Esther Gebhard-Widmer, Möriken
Esther Gebhard-Widmer, Möriken (@guest_95)
2. Januar 2021 14:56

Ich gratuliere der Seetal-Chile für dieses Angebot und werde den Datenschutz annehmen. Liebe Segensgrüsse, und Gottessegen
für neue Jahr. Esther Gebhard-Widmer, Steinackerstr. 20,5103 Möriken.

Über den Autor

Simon Wick

Leiter IT Services & Eventtechnik

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

Spenden für den Flohmarkt

Von Melanie Troxler | 2. August 2021

Willst mit einer Spende unseren Flohmarkt unterstützen? Dann freuen wir uns, wenn du in der Woche vom Montag 30. August…

Flohmarkt in Seon

Von Melanie Troxler | 23. Juli 2021

Vor zwei Jahren haben wir mit dem Flohmarkt bei uns in der seetal chile gestartet und waren überwältigt, was für…

Was macht unser Sozialverein Lichtblick?

Von Melanie Troxler | 19. Juli 2021

Kennst du unseren Sozialverein Lichtblick schon? Uns gibt es schon 11 Jahre. Wir sind aus dem Wunsch entstanden, Menschen in…