Wie war der Flohmarkt?

veröffentlicht am Mittwoch, 8. September 2021 von Melanie Troxler
Flohmarkt1_04.09.2021

Bei schönstem Sonnenschein führten wir letzten Samstag unseren 2. Flohmarkt durch. Flohmarkt-Anlass ist wohl mittlerweile der bessere Begriff, denn es war weit mehr als «nur» ein Flohmarkt ?.

Nachdem man durch die verschiedenen Flohmarktstände geschlendert war und sich mit Kindersachen, Technik, Bilder und Sonstigem eindecken konnte, erwartete einem so einiges.

Zum Beispiel konnte man sich als Gast kulinarisch an zwei verschiedenen Foodständen verwöhnen lassen und mit einem kühlen Getränk der Musik unserer Kirchenbands oder dem Alphorn von Lisa Stoll lauschen. Auch für Dessert war mit einem feinen Kuchenbuffet oder einer regionalen Hofglace gesorgt. Im Kinderbereich kamen auch die Kids nicht zu kurz. Hier konnten sie auf der Hüpfburg Energie loswerden, sich beim Kinderschminken einen tollen Tiger oder Schmetterling ins Gesicht zaubern lassen, ihre Arme mit kleinen Glitzertattoos schmücken oder beim Dosenwerfen kleine Preise gewinnen.

Wer sich informieren wollte, wohin der gesamte Erlös vom Tag gespendet wird, konnte das beim kleinen Stand vom Verein seeds. Hier erfuhr man aus 1. Hand von einem Vereingründer, wohin die Spende fliesst. Und eine Spende können nun auch wir machen, denn an dem Tag kamen rund CHF 2’500.- zusammen, welche wir mit grosser Freude nach Indien schicken.

Ein grosses Dankeschön an alle, die den Flohmarkt (-Anlass) ermöglicht haben, sei es als Helfer, Gast, Beter oder Spender!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare ansehen

Michu
Michu (@guest_136)
16. September 2021 18:20

Es war ein super organisierter Tag mit ganz vielen tollen Angeboten. Danke vielmals allen für den unermüdlichen und gewaltigen Einsatz. Ihr habt dies so toll und vorbildlich umgesetzt.

Über den Autor

Melanie Troxler

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

Leben in Freiheit

Von Matthias Altwegg | 1. Juli 2022

Der Weg in die Freiheit bleibt eine lebenslange Aufgabe. Der Kurs «Leben in Freiheit» hat das Potential, in deinem Leben…

Reise in den Jura zu den Täufern

Von Matthias Altwegg | 23. Juni 2022

Am 25. August begeben wir uns auf eine landschaftlich und kirchengeschichtlich sehr interessante Reise in den Jura. Organisiert wird der…