Informationen zur aktuellen Situation

veröffentlicht am Freitag, 11. Dezember 2020 von Melanie Troxler
Vor rund 2 Wochen verabschiedeten wir die Familie Burger

Stand 15. Januar 2021

Weiterhin gilt die Ausnahmebewilligung für religiöse Veranstaltungen. Wir sind überaus dankbar für diesen Entscheid und erachten ihn als riesiges Privileg, mit welchem wir respektvoll umgehen möchten. Nachfolgend werden wir dir aufzeigen, wie unser Kirchenalltag ab dem 18. Januar 2021 gestaltet ist.

Gestaltung der Gottesdienste

Wir freuen uns, weiterhin Gottesdienste mit 50 Besuchern durchführen zu dürfen. Diese Zahl werden wir strikt einhalten. Um die Besucherzahl und das Contact Tracing sicherstellen zu können, musst du dich für den Gottesdienst anmelden. Dies kannst du mit dem Formular unten machen. Es gilt die Regel: Wer sich zuerst anmeldet, kann dabei sein. Es wäre schade, wenn aus lauter Zurückhaltung diese Plätze nicht gebucht werden. Wer sich für den Gottesdienst angemeldet hat, kann sich ja das nächste Mal in Zurückhaltung üben. Für alle anderen bleibt das hervorragende Angebot des Livestreams und die Möglichkeit, im privaten Rahmen jemanden dazu einzuladen!

Unsere Bands können uns weiterhin mit Gesang durch den Gottesdienst begleiten. Du als Besucher darfst wie bisher im Herzen mitsingen und so unseren Gott loben und preisen.

Parallel zum Gottesdienst findet im Jugendhaus der Kigo statt. Alle LeiterInnen werden die ganze Zeit eine Maske tragen. Nach dem Kigo dürfen die Kinder nicht ins Zentrum kommen, sondern müssen beim Jugendhaus von ihren Eltern abgeholt werden – oder im Freien spielen. Auch die Leiter dürfen das Zentrum danach nicht besuchen.

Dasselbe gilt für das glow Youth und Next. Die Teenies und jungen Erwachsenen treffen sich im Jugenhaus in der Lounge. Diese ist durch einen separaten Eingang erreichbar. Gemeinsam können sie dort jeden Sonntag den Livestream geniessen.

Die Kinderhüte können wir leider weiterhin wegen Mangels Platz nicht anbieten.

Das Bistro ist nur noch nach dem Gottesdienst für Getränke und Kioskartikel to go geöffnet. In unseren Räumlichkeiten ist absolute Maskenpflicht, deshalb ist eine Konsumation nicht möglich. Die gekauften Artikel können in maximalen Gruppen von 5 Personen im Freien konsumiert werden. Wir bitten dich, dass du auch dort eine grosse Menschenansammlung verhinderst.

Die Maskenpflicht gilt strikt in all unseren Räumlichkeiten. Auch im Aussenbereich muss sie getragen werden.

Weitere Aktivitäten

Diese Anlässe finden nicht mehr statt: Zieschtigs-Kafi, Deutschkurs, Gesundheitstraining, Sisterhood, d’Bibel entdecke, Seniorennachmittag, MuKi-Träff, glow Next sowie Theater.

Diese Anlässe dürfen wir durchführen: Abentüür Gebät, Frühgebet, glow Celebration, glow Ameisli und glow Kids.

Kleingruppen: Seid auch bei der Gestaltung von euren Kleingruppen kreativ. Ihr dürft euch mit max. 5 Personen aus zwei Haushalten treffen oder auf eine online Variante umsteigen.

Sitzungen: Wenn möglich, sollen diese digital abgehalten werden.

Grundsätzlich gilt: Wir halten unsere Kontakte so gering wie möglich und suchen digitale Wege der Verknüpfung!

Erreichbarkeit von unserem Angestellten Team

Weiterhin sind wir für dich jeder Zeit telefonisch unter 062 552 07 00 erreichbar. Wir achten darauf, dass immer eine Person in einem Büro arbeitet. So sind wir auch vor Ort für dich da.

Livestream

Wenn du unsere Gottesdienste von Zuhause miterleben möchtest, kannst du jeden Sonntag pünktlich um 10:00 Uhr via Livestream live.seetal-chile.ch dabei sein.

Wir wünschen uns sehr, dass wir weiterhin im möglichen Rahmen Gemeinschaft erleben und ermutigen dich, einen Weg zu finden, um mit anderen in Kontakt zu bleiben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare ansehen

Über den Autor

Melanie Troxler

Melanie Troxler

Leiterin Administration, Kommunikation und Coaching

Blog durchsuchen

Kategorien

Weitere Beiträge

Wir freuen uns auf zwei Gottesdienste

Von Melanie Troxler | 25. Januar 2021

Um mehr Menschen den Besuch unserer Gottesdienste zu ermöglichen, haben wir uns entschieden, ab dem 14. Februar 2021 sonntags um…

WhatsApp unter Beschuss?!

Von Simon Wick | 19. Januar 2021

Aktuell fordern die Medien mit grossen Schlagzeilen dazu auf, WhatsApp zu verlassen und stattdessen für die Kommunikation einen alternativen Messenger…

Herzliche Einladung zum Allianz Gottesdienst

Von Melanie Troxler | 9. Januar 2021

Wir laden dich herzlich am 17. Januar 2021 um 10:00 Uhr zum Allianz Gottesdienst in die reformierten Kirche Seon mit…